Mein Syrien

(english)

Seit dem Beginn der Revolution hat sich das Bild Syriens in unseren Köpfen verändert. Der Fokus liegt heute auf Krieg, auf Tausenden Toten, auf verletzten Kindern, obdachlosen Familien und den Leiden von Syrern, die mit dem Kriegsalltag einem Regime zurecht kommen müssen, das versucht, den Schrei nach Freiheit verstummen zu lassen.

Dieser Krieg verändert Syrien – nicht nur die Leben der über 20 Millionen Einwohner, sondern auch das Land selbst. Das Regime verwendet Museen als Militärstützpunkte und attackiert täglich historisches Kulturerbe.

Aber wie war Syrien vor dem Krieg? Wir möchten unsere Erinnerungen teilen und das Bild zusammensammeln, das wir davor von diesem wunderschönen Land mit dieser alten und vielfältigen Kultur hatten. Schreib uns über deine Reisen nach und in Syrien, schick uns deine Fotos – oder mach beides!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*